Definition von Transformatoren

Trenntransformatoren nach EN 61558-2-4

Der Trenntransformator ist ein Transformator mit Schutztrennung zwischen Eingangs - und Ausgangswicklung. Trenntransformatoren werden zur elektrischen Trennung von Stromkreisen verwendet, um Gefahren einzuschränken, die sich aus der zufällig gleichzeitigen Berührung von Erde und unter Spannung stehenden Teilen oder Metallteilen ergeben, die im Fall eines Isolationsfehlers unter Spannung stehen können. Mit Trenntransformatoren kann die Schutzmaßnahme
„Schutztrennung“ erfüllt werden.

Maximale Bemessungswerte:

Eingangsspannung: ≤ 1100 V
Ausgangsspannung: ≤ 1100 V
Frequenz: ≤ 500 Hz